Ausblick auf die Saison 2016|17


Der SVO geht in seine 2. Saison in der Kreisliga Kusel-Kaiserslautern Nord. Nach diversen Abgängen (Nachzulesen im Bericht:Rückblick auf die Saison 2015|16), konnte der SVO auch mehrere Neuzugänge verpflichten. Diese wären Freiberger Tim (A-Jugend JSG Schönenberg), Freiberger Heiko (reaktiviert), Grabowski Johannes (SV Gries/Steinbach), Krell Alexander (SG Gries/Steinbach), Kin Alex (SG Waldmohr/Dunzweiler), Keller Johannes (JSG Ohmbachtal), Schaarschmidt Pascal (reaktiviert), Yaruta Pavlo (SV Miesau) und Rene Steidel (SV Kohlbachtal). Zugänge während letzter Saison waren Ohliger Stefan (A-Jugend TuS Schönenberg) und Kokott Daniel (vereinlos).

Mit den bestehenden Spielern und Neuverpflichtungen stellt man für diese Saison eine 1. und 2. Mannschaft. Unsere Erste muss sich mit 15 Gegner in Hin- und Rückspiel messen. Die Reserve bekommt es nur mit 11 Teams zu tun. Verlassen mussten die Kreisliga die SG Erdesbach/Dennweiler/Oberalben (Aufsteiger in die Bezirksklasse) und die TSG Wolfstein/Roßbach II (Absteiger in die Kreisklasse). Neu begrüßen dürfen wir die Mannschaften des SV Herschweiler-Pettersheim und des FV Weilerbach II (beides Aufsteiger aus den C-Klassen).

Zum Saisonauftakt am 31.07.2016 reisen unsere Mannschaften nach Rammelsbach. Beim Vorjahresvierten wartet direkt ein schwerer Gegner. Anstoß ist um 15:00 bei der Reserve um 13:15. Eine Woche später hat man bei der Heimpremiere keine leichtere Aufgabe. Zu Gast ist der Vizemeister aus der Vorsaison die SG Föckelberg/Bosenbach.
Nach dem man in der ersten Pokalrunde ein Freilos erwischt hatte, geht's in der 2. Runde am Mittwoch, den 10. August um 19:00 gegen die SGV Elschbach. Auf dem Kunstrasenplatz in Miesau versucht unsere Mannschaft in die nächste Runde einzuziehen.