Rückblick auf die Saison 2015|16



Nach dem man zu Rundenbeginn von der Kreisliga Kusel-Kaiserslautern Süd in die Kreisliga Kusel-Kaiserslautern Nord wechselte, beendet man die Premierensaison auf dem 6.Tabellenplatz.
Nach guten Auftakt mit 17 Punkten aus 8 Spielen hat der SVO eine lange Durststrecke, in der man nur eins von 13 Spielen gewann.
Pünktlich zum letzten Saisondrittel schaffte man noch die Wende, im Kellerduell gegen den FV Kusel II am Ostersamstag gewann man in Unterzahl in einer umkämpften Partie durch ein spätes Tor mit 4 zu 3, und erreichte nach einen furiosen Aufholjagd zum Saisonabschluss noch Platz 6
Erfolgreichster Schütze war Spielertrainer Pfaff Andre mit 22 Toren.

Auch die zweite Mannschaft hatte einen ordentlichen Einstand im neuen Spielkreis. Man beendet die Saison auf dem 7.Platz (29 Punkte). Toptorjäger war Reger Kai mit 11 Toren.

Zur neuen Spielzeit verlassen den Verein Spielertrainer Pfaff Andre (SV Brücken), Kratz Marco (SV Brücken), Lang Martin (SV Brücken), Dittberner Philipp (SG Schwarzenerden/Reichweiler) und Kwasny Oliver (Spielertrainer SpVgg. Schrollbach). Während der Saison ging auch Ruffing Jörg (AH SV Miesau). Wir wünschen unseren Abgängen alles Gute auf Ihrem weiterem Weg und danken für Ihre Dienste für den SVO.